Erste Mannschaft: 25.11.19: SV Fronhofen - SVM 1:3 (0:1)

SVM feiert Derbysieg!

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, holte der SV Mochenwangen drei wichtige Punkte beim SV  Fronhofen. Wieder einmal war es Andreas Spieß der nach feinem Zuspiel von Marks M. den SVM in der 19. Spielminute mit 0:1 in Führung brachte. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Team von Trainer Patrick Hehn mit einer Führung in die Kabine ging. In der 63. Minute erziehlte Patrik Noack, nach einerm einstudierten Eckball das 0:2. Fronhofen antwortete mit wütenden Angriffen, doch die an diesem Tag diszipliniert spielende SVM Abwehr hielt stand. Aus dem Nichts dann doch der Anschluss für das Heimteam. SVM Torwart Hartnegg und Noack waren sich nicht einig, und Florian Haßler nutzte dies zum 1:2 (66.). Mit dem 3:1 sicherte Spieß dem SV Mochenwangen nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Treffer (79.). Schlussendlich siegte der SV Mochenwangen verdient, und verwies den SV Fronhofen, in dessen eigenen Stadion in die Schranken.