B-Junioren: 11.11.2018: SG Aulendorf – JSG Mo/Wo 0:2 (0:0)

Das Derby wurde bei nasskaltem Wetter auf den kleinen Nebenplatz verlegt. So versuchte die SG Aulendorf mit körperbetontem Spiel zum Erfolg zu kommen. Unsere Elf hielt sofort dagegen, das Spiel war hart umkämpft.

Goali Steffen Wöllhaf,  in der ersten Halbzeit im Tor,  hielt sein Team mit einer sensationellen Parade im Spiel. Noch kurz vor der Pause hatte die JSG Mo/Wo selbst die Führung auf dem Fuß, scheiterte dabei am Torhüter der Heimelf. Nach der Halbzeit war die SG Aulendorf besser im Spiel. Jetzt konnte sich Stefan Metzler, der in der zweiten Halbzeit das Tor hütete, mehrmals auszeichnen. Nach einer 10 minütigen Drangphase fing sich unser Team und kämpfte sich zurück ins Spiel. Es ging jetzt hin und her. Die JSG Mo/Wo dann mit dem besseren Schlussspurt und zwei blitzsauberen Toren. Die Tore zum 1:0 und 2:0 waren das Produkt einer tollen Passkombination aus der Abwehr heraus bis in den Sturm. Mit den drei Punkten im Gepäck trat man so zufrieden die Heimreise an. Die Jungs haben eine tolle Hinrunde gespielt und beenden diese auf dem 2. Tabellenplatz. Außerdem stellt man den Torschützenkönig und liegt in der Fairnesstabelle auf dem ersten Platz! Wir sind sehr zufrieden und gratulieren dem Team zu diesem tollen Ergebnis.

Tore: Jonas Pfeifer, David Strobel

JSG Mo/Wo: Steffen Wöllhaf, Stefan Metzler,  Luca Stravs, Nicolas Kaplan, Simon Buhl, Niklas Pfeiffer, Jonas Pfeifer, Stefan Maier, Sebastian Miller, David Strobel, Linus Strobel, Simon Sorg, Nico Dressler, Luca Guias