Erste Mannschaft: 02.09.2019: SVM - TSV Heimenkirch 0:3 (0:1)

SVM unterliegt dem Favorit!

Der SVM unterlag dem Titelfavorit aus dem Allgäu mit 0:3. Heimenkirch ließ geschickt Ball und Gegner laufen und erspielte sich optisch Vorteile. Mochenwangen verlegte sich aufs Kontern. In der 17. Minute ging der Gast mit 0:1 in Führung. Fast im Gegenzug hatte Kaplan die Chance zum Ausgleich, vergab aber aus aussichtsreicher Position. So blieb es zur Pause beim 0:1. Nach der Pause das gleich Spiel, Heimenkirch erspielte sich Vorteile ohne jedoch torgefährlich zu werden. In der 70. Minute dann das 0:2. Der SVM hatte nun kaum noch Impulse nach vorne. In der 83. Min. fiel dann noch das 0:3 was auch das Endergebnis bedeutete. Beim SVM kann mann getrost von einem Fehlstart in die neue Saison sprechen.